Familie, Bildung und Soziales

Seniorenarbeit
3
true
Unterstützung der Seniorenarbeit
 
Verbandsgemeindeverwaltung Puderbach
Karl Hauck
Hauptstraße 13
56305 Puderbach

Auch in der Verbandsgemeinde Puderbach ist zu spüren, dass sich die Bevölkerungsstruktur immer stärker verändert. Mit jeder Generation werden weniger Kinder geboren und die Menschen werden älter. Der demographische Wandel stellt eine große Herausforderung für Politik, Wirtschaft und Verwaltung dar und macht sich besonders bei der Landbevölkerung bemerkbar. Um diesen entgegenzuwirken, ist es Aufgabe der Verbandsgemeinde die ärztliche Versorgung zu garantieren und das Leben im Alter auch auf dem Lande attraktiv zu gestalten.

Doch neben großen Herausforderungen bietet der Wandel auch Chancen. Denn wir werden immer gesünder älter und können die gewonnenen Jahre meist genießen. Viele ältere Menschen sind fit und gerne bereit dazu, sich aktiv in die Gesellschaft einzubringen. Hilfe- und pflegebedürftige Frauen und Männer haben den Wunsch, möglichst lange selbstbestimmt und in ihrer vertrauten Umgebung zu leben.

Unter dem Menüpunkt "Familie, Bildung  & Soziales" finden Sie eine Liste mit Adressen für Soziale Dienste und Beratungsstellen in der Verbandsgemeinde Puderbach. Das Familienportal listet Angebote für Senioren und Seniorinnen in der VG Puderbach unter der Rubrik "Aktiv im Alter" auf und möchte somit dazu beitragen, dass Informationen zu Bildungs- und Vereinsangeboten, Sportkursen und Veranstaltungen schnell abrufbar sind.

Flüchtlingshilfe
3
true
Hilfen für Asylbewerber und Bürgerkriegsflüchtlinge
Verbandsgemeindeverwaltung Puderbach
Sabrina Becker
Hauptstraße 13
56305 Puderbach

Aufgrund verschiedener Krisenherde in der Welt fliehen die Menschen vor Gewalt, Krieg oder Verfolgung aus ihren Heimatländern - derzeit sind weltweit mehr als 60 Millionen Menschen auf der Flucht -  mehr als ein Drittel davon Kinder und Jugendliche. Dies ist die höchste Zahl seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs.

Zwar fliehen die Betroffenen in der Regel zunächst in die Nachbarländer, doch machen sich viele Menschen auch auf den Weg nach Europa, das politische Stabilität und eine Perspektive auf ein neues Leben verspricht, bis eine Rückkehr ins eigene Herkunftsland wieder möglich ist. Seit einigen Monaten ist der Zuzug von Flüchtlingen nach Deutschland zurückgegangen. Die Hauptherkunftsländer der Asylsuchenden in Rheinland-Pflalz sind nach wie vor Syrien, Serbien, Eritrea, Kosovo, Bosnien-Herzegowina, Somalia, Afghanistan, Iran und Irak.

Seit 2015 leben in unserer Verbandsgemeinde vermehrt Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen ihr Heimatland verlassen mussten. Selbstverständlich ist die Integration von Menschen anderer Kulturen und Religionen eine große Aufgabe, welche fortlaufender Projekte sowie Angebote bedarf.

Um auch weiterhin eine adäquate Integrationsarbeit leisten zu können, sind wir, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, auf Ihre finanzielle Hilfe angewiesen. Eine Spende auf unsere Konten (Verwendungszweck: Integrationsarbeit) hilft uns, Projekte und Angebote weiter anbieten sowie durchführen zu können.

Volker Mendel, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Puderbach


Spendenkonten der Verbandsgemeinde Puderbach:

Sparkasse Neuwied

IBAN DE 92 5745 0120 0010 0001 15, BIC MALADE51NWD

Westerwald Bank eG Puderbach

IBAN DE 98 5739 1800 0002 2390 00, BIC GENODE51WW1

Postbank Köln

IBAN DE 47 3701 0050 0022 6025 04, BIC PBNKDEFF