Zutritt zur Verwaltung nur mit Termin und medizinischem Mund-Nasenschutz oder einer FFP2-Maske möglich!

Ab Montag den 25.01.2021 gilt beim Betreten der Verbandsgemeindeverwaltung Puderbach die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes oder einer FFP2-Maske!

Die gesamte Verwaltung bleibt weiterhin geschlossen. Termine sind nach wie vor nur nach Vereinbarung möglich. Die telefonische Erreichbarkeit ist während der bisherigen Öffnungszeiten unter der Nummer 02684-858-0 gegeben. Eine aktuelle Telefonliste finden Sie hier . Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, die Verwaltung nur noch in unbedingt notwendigen Fällen zu besuchen und stattdessen von der Möglichkeit der telefonischen Beratung oder der Nutzung der elektronischen Kommunikation Gebrauch zu machen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Umsicht!

Aktuelles aus dem Puderbacher Land

                    Weitere Neuigkeiten                   

Die Verbandsgemeinde Puderbach

Die Verbandsgemeinde Puderbach liegt im Nordosten des Landkreises Neuwied, direkt im Herzen des Westerwaldes in Rheinland-Pfalz. Sie umfasst 16 Ortsgemeinden, bestehend aus 39 Ortschaften mit 15.155 Einwohnern (Stand 14.01.2021). 

Betrachtet man die Lage der Verbandsgemeinde Puderbach im größeren Bereich, so liegt sie zentral zwischen den Ballungsräumen an Rhein und Ruhr sowie Rhein und Main.

Als Wirtschaftsstandort bietet die Verbandsgemeinde Puderbach, durch Ihre zentrale Lage in Deutschland und Europa, viele Vorteile. Eine optimale Infrastruktur, sowie die direkte Anbindung an die Autobahn A3 bieten Gewerbe- und Industrietreibenden viele Möglichkeiten. Über die A3 sind zudem in kurzer Zeit die ICE-Bahnhöfe Montabaur und Siegburg/Bonn zu erreichen.

Wohnen und Leben im Puderbacher Land verspricht Natur pur, einzigartige Umgebung mit attraktiven Freizeit- und Erholungsangeboten.

mehr