Urbacher Spendenlauf war auch finanziell erfolgreich

Die Brandkatastrophe in Linkenbach Anfang Februar, bei der es Todesopfer und Verletzte zu beklagen gab, war Anlass für die Vereine und Gemeinden im Kirchspiel Urbach, einen Spendenlauf rund um den Urbacher Sportplatz zu organisieren.

 

Bei schönstem Frühlingswetter konnten die Organisatoren am Sonntag, dem 09. März 2014, zahlreiche Spendenläufer und Gäste begrüßen. Der Zuspruch aus der Bevölkerung für einen guten Zweck übertraf alle Erwartungen.

Im Ergebnis kamen bei dieser Veranstaltung insgesamt 10.132,35 € zusammen.

Mit den Spenden kann nun ein Teil der finanziellen Not der Brandopfer gelindert
werden.  Bürgermeister Volker Mendel bedankte sich bei den Veranstaltern und bei allen Spendern für Ihr uneigennütziges Engagement und ihre Einsatzbereitschaft.

Wer noch spenden möchte, kann dies gerne tun.
Spendenkonto:
Verbandsgemeinde Puderbach
Sparkasse Neuwied
IBAN: DE 45574 50120 00 30252 621
BIC: MALADE51 NWD
Verwendungszweck: „Wohnhausbrand Linkenbach“

Foto: Wolfgang Tischler
Bildunterschrift  V.l.n.r.:
Sabine Hagedorn (Mitarbeiterin KiTA Urbach), Volker Mendel (Bürgermeister
Verbandsgemeinde Puderbach), Achim Hoffmann (Ortsbürgermeister Linkenbach),
Gabriele Salma (Mitarbeiterin der Westerwald Bank eG), Jochen Wiebusch (1.
Vorsitzender TSG Urbach/Dernbach)

 
KONTAKT

Verbandsgemeinde Puderbach
Hauptstrasse 13
56305 Puderbach
Telefon: 02684-858-0
Telefax: 02684-858-199
Internet: www.puderbach.de
E-Mail: rathaus@puderbach.de

ORTSPLAN

MITTEILUNGSBLATT

ONLINE-DIENSTE

Bürgerinformationssystem - Verbandsgemeinde Puderbach

PENDLERPORTAL
WETTER

Teamviewer