LAG beschließt das Ende des Ruftaxis

In der letzten Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) der Raiffeisen-Region wurde unter Vorsitz von Bürgermeister Josef Zolk einstimmig beschlossen, dass keine neue Konzession für das Ruftaxi beantragt wird.
 

Als Ergänzung zum Busverkehr wurde für ein halbes Jahr die Erprobung eines Ruftaxis eingeführt, welches vom Land gefördert wurde. Jedoch hat sich nach dieser Probephase gezeigt, dass kein tatsächlicher Bedarf besteht. Gründe hierfür können sein: die Rahmenbedingungen ließen nur wenig Spielraum zu, in denen das Ruftaxi bestellt werden konnte, da zum ÖPNV jeweils eine Stunde Zeitunterschied liegen mußte. Man wurde bei einem Komfortzuschlag von 2,00 € an der Haustür abgeholt, jedoch nicht zu den einzelnen Geschäften hingefahren. Und außerdem scheint die Nachbarschaftshilfe gerade auf kleineren Dörfern doch noch gut zu funktionieren.

Als Resümee waren sich die Bürgermeister einig, dass das Projekt aufgrund des demografischen Wandels in einigen Jahren mit anderen Rahmenbedingungen wahrscheinlich wieder aus dem Schreibtisch hervorgeholt werden kann.

Weitere Themen auf der Tagesordnung waren:

-        Zum stellvertretenden Vorsitzenden der LAG wurde
einstimmig Bürgermeister Volker Mendel aus Puderbach gewählt.

-        Vorstellung der 2. Auflage des Seniorenwegweisers, der
Ende Mai in Druck gehen wird.

-        Vorstellung der Außenstelle der Mobilen Familienbildung von Frau Schäning vom Diakonischen Werk Neuwied in Puderbach, mit dem Ziel noch näher am Bürger zu sein.

-        Ablehnung der Förderanfrage an das Land bezüglich des
Gewerbefestes Puderbach – Flammersfeld 2013.

-        Gemeinsame Teilnahme beim Festumzug Rheinland-Pfalz Tag
2014 in Neuwied unter dem Motto „Raiffeisen“.

Die LAG setzt sich zusammen aus den Bürgermeistern der Verbandsgemeinden Dierdorf, Flammersfeld, Puderbach und Rengsdorf sowie aus öffentlichen Vertretern und Partnern aus den Bereichen Wirtschaft, Soziales sowie Umwelt-und Naturschutz.



 



 



 
KONTAKT

Verbandsgemeinde Puderbach
Hauptstrasse 13
56305 Puderbach
Telefon: 02684-858-0
Telefax: 02684-858-199
Internet: www.puderbach.de
E-Mail: rathaus@puderbach.de

ORTSPLAN

MITTEILUNGSBLATT

ONLINE-DIENSTE

Bürgerinformationssystem - Verbandsgemeinde Puderbach

PENDLERPORTAL
WETTER

Teamviewer