Elternordner "Willkommen im Leben"


Verbandsgemeinde Puderbach stellt Elternordner vor.

 

Bürgermeister Volker Mendel, Pfarrerin Renate Schäning und Beraterin Elke Voß vom Diakonischen Werk halten die ersten Elternordner für Väter und Mütter bereit.

Das Diakonische Werk Neuwied hat kürzlich einen Elternordner zusammengestellt, der viele Hilfreiche Tipps für werdende Mütter und Väter enthält, angefangen bei Adressen und Ansprechpartnern für alle Fragestellungen und ergänzt durch Fachbroschüren zur vielfältigen Themen rund um das Leben vor und nach der Geburt.

Der Ordner ist im Bürgerbüro bei der Verbandsgemeindeverwaltung kostenfrei erhältlich.

Der Ordner wird aber auch gerne mit einem kleinen Begrüßungsgeschenk vom Diakonischen Werk persönlich in die Familien gebracht.

Das Begrüßungspaket enthält unter anderem auch Informationen über die Entwicklung des Babys im 1. Lebensjahr oder Ratschläge für sicheres schlafen und zur Unfallverhütung, aber auch Hilfestellungen rund um alle Fragen zu Elterngeld und Elternzeit.

Der Betreuungsbedarf, so weiß Pfarrerin Renate Schäning vom Diakonischen Werk zu berichten, ist auch in der Region Puderbach groß. Viele werdende Eltern brauchen eigentlich Hilfe, schaffen es aber nicht, die Schwellenangst zu überwinden. Mit der Willkommensmappe wollen die aktiven des Diakonischen Werks auch helfen, diese Hemmschwelle abzubauen.

Das Angebot ist überkonfessionell und wird bei Bedarf auch übersetzt.


 
 
KONTAKT

Verbandsgemeinde Puderbach
Hauptstrasse 13
56305 Puderbach
Telefon: 02684-858-0
Telefax: 02684-858-199
Internet: www.puderbach.de
E-Mail: rathaus@puderbach.de

ORTSPLAN

MITTEILUNGSBLATT

ONLINE-DIENSTE

Bürgerinformationssystem - Verbandsgemeinde Puderbach

PENDLERPORTAL
WETTER

Teamviewer